Rezept Rhabarber- Quark- Kuchen

 

Boden:250 gr Mehl
150 gr zerlassene Butter
150 gr Rohrzucker
Alles verkneten, 2/3 auf den Boden einer gefetteten Springform drücken
Belag: 500 gr Quark (ich nehm Magerstufe)
2 Eier
1 Vanillezucker
1/2 Backpulver
1 Päckchen Vanillepudding
Bisschen abgeriebene Zitronenschale
1/4 Becher Sahne, einen Schuss Sprudel
Alles gut vermengen und die Hälfte auf den Teig.
4 Rhabarberstangen im Vorfeld putzen und in Stücke schneiden und in 2 Löffel Rohrzucker schwenken (mach ich ganz am Anfang, das der Rhabarber etwas durchziehen kann). Die Hälfte vom Rhabarber auf die Quarkmischung, dann den zweiten Teil vom Quark, dann die andere Hälfte des Rhabarbers- oben drauf das andere Drittel der Streusel (vom Teig)
Bei 190 Grad Umluft ca.40 min backen
Guten Appetit

 


Leave a Reply

Your email address will not be published.