Fantakuchen mit Mandarinen-Schmand

 

✔️Zutaten

✔️Für den Belag:

3 Dose/n Mandarine(n).

(3Pck) Sahnesteif.

(500g) Schmand.

(600g) Schlagsahne.

(5Pck). Vanillezucker.

evtl. Zimtzucker.

✔️Für den Rührteig:

5 Ei(er).

(1Pck). Vanillezucker.

(350g) Mehl.

(300g) Zucker.

(125mL) Öl.

(175mL) Fanta.

(1Pck.) Backpulver.

✔️Zubereitung :

Arbeitszeit ca.(30 Min).

Ruhezeit ca.(1 Std).

Koch-/Backzeit ca.(25 Min).

Gesamtzeit ca.(1Stunde 55 Min).

Zuerst, Zucker ,Eier und Vanillezucker schaumig rühren. wir mischen Backpulver , Mehl und unterrühren. Fanta und Öl abgießen und ebenfalls unterrühren.

Ein Backblech einfetten und “Teig” darauf glatt verstreichen(26 Min)🕛 bei 150° 🔥C backen.

Den Kuchen🥮 auskühlen lassen.

Danach müssen wir Die “Mandarinen” abtropfen verlassen . Die Sahne steif schlagen,(3Pck).°Vanillezucker und °Sahnesteif dabei einrieseln lassen.

Den Schmand mit 2 Packung. °Vanillezucker verrühren. Die Mandarinen unterziehen und die Sahne🥛 locker unterheben. Die Creme auf Kuchen🥮° verteilen. Ab in den Kühlschrank🧊, bis die “Schmand-Mandarinen-Masse” fest ist. (mit “Zimtzucker” bestreuen oder nein Nach Belieben ).

 


Leave a Reply

Your email address will not be published.