Apfelkuchen aus Omas Küche

 

ZUTATEN

Für den Teig:

400 g Mehl

250 g Butter

150 g Puderzucker

1/2 Pck. Backpulver

2 Eier

falls nötig, 2 EL Milch

Für die Füllung:

ca. 1 und 1/2 kg Äpfel

2 Pck. Zimtzucker

1 Pck. Vanillezucker

Zucker nach Geschmack

ZUBEREITUNG

Die Zutaten zu einem Teig verkneten und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Den Teig halbieren. Die eine Hälfte ausrollen und auf ein gefettetes und bemehltes Backblech von 26×36 cm legen.
Den Teig mit Semmelbröseln bestreuen und gezuckerte geriebene Äpfel darüber verteilen.
Die andere Teighälfte ausrollen und auf die Apfelfüllung legen.
Mit einer Gabel anstechen und bei 180 °C backen.

 


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *