Brokkoli Hähnchenfilets in Käsesauce, überbacken

 

Zutaten:

250 g Sahne – Schmelzkäse
300 g Champignons
2 Zwiebeln
500 ml Gemüsebrühe
400 g Brokkoli
Frühlingszwiebel (optional)
600 g Hähnchenbrustfilets
100 g Käse zum Überbacken
etwas Öl und Mehl
Kräuter (nach Belieben)
Pfeffer Salz und Muskat

Zubereitung:

1. Zuerst die Hähnchenbrustfilets leicht anbraten und mit Muskat Salz und Pfeffer würzen. Die Champignons in Scheiben schneiden, im Öl mit den Zwiebelringen anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

2. Die Brokkoliröschen blanchieren. Eine Käse-Soße bereiten.Nach bedarf (die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und in etwas Öl anschwitzen), dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Den Schmelzkäse unterrühren. Mit etwas Mehl binden, damit die Soße nicht zu flüssig ist.

3. Dann die Hähnchenfilets in eine Auflaufform legen, Brokkoliröschen und Champignons dazugeben und mit der Käsesoße übergießen. Mit dem Käse bestreuen und bei 190°C für 25 bis 30 Minuten ab in den Ofen.

Geht schnell und schmeckt super !

Guten Appetit


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *