Eier in Senfsauce

 

Zutaten
1 TL Zucker
4 EL Senf, mittelscharfer
1 Prise Salz
7 Eer
2 EL Butter
4 EL Mehl
300 ml Milch
300 ml Gemüsebrühe
1 ½ EL Essig (Weinessig)
1 PrisePfeffer
120 ml Sahne
1 EL Petersilie, gehackte

Zubereitung
1. Zuerst die Eier in etwa vier bis fünf Minuten weich kochen. Dann kalt abschrecken, schälen und beiseite stellen.

Probieren sie auch : Käse Hackbraten in Blätterteig

2. Als nachtes in einem Topf die Butter erhitzen, unter ständigem Rühren Mehl einstreuen und leicht braun werden lassen. Dann mit heißer Milch und heißer Gemüsebrühe ablöschen und etwa vier Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Weinessig, Zucker, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Sahne verfeinern, dabei aber nicht mehr kochen lassen.

3. Jetzt die Eier halbieren und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Nun nur noch mit der Soße begießen und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Beilagentipp: Brot oder Salzkartoffeln.

Guten Appetit

Vergessen Sie nicht das Rezept für später aufzubewahren!

 


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *